Unser Leitbild


 

Das Bienenmuseum Duisburg ist eine Einrichtung des Kreisimkerverbands (KIV) Duisburg e. V.

Die im Bienenmuseum Duisburg engagierten Imkerinnen und Imker sind ehrenamtlich tätig.

Die Biene ist das drittwichtigste Nutztier der Erde. Insbesondere durch die Varroamilbe und durch ungünstige Veränderungen in unserer Umwelt ist sie bedroht.

Wir Betreuer des Bienenmuseums Duisburg setzen uns für den Erhalt sowohl der Honig- als auch der Wildbienen, aber auch der Hummeln, Wespen, Hornissen und der Ameisen ein. Wir fördern Initiativen zur Optimierung des Lebensraums unserer Bienen und bemühen uns um die qualifizierte, nachhaltige Aus- und Fortbildung der Hobbyimker, die bei uns nicht zuletzt den achtsamen und respektvollen Umgang mit der Honigbiene erlernen. Ein besonderes Anliegen ist uns die realitätsnahe Unterrichtung der Bevölkerung über die Lebenssituation besonders der Bienen und über die Möglichkeiten des einzelnen, sie zu verbessern.

Zu unseren konkreten Betätigungsfeldern gehören:

  • eine Ausstellung, die sich insbesondere dem faszinierenden Phänomen „Superorganismus Bienenvolk“ widmet

  • ein Netzwerk mit aktiven engen Kontakten innerhalb des Deutschen Imkerbunds e. V. ebenso wie zu Hochschullehrern und Experten an Bieneninstituten, mit denen wir einen kompetenten Auskunftsdienst in allen Fragen der Bienenwissenschaft und der Imkerei aufrecht erhalten

  • eine Bildungseinrichtung, in der fast wöchentlich Vorträge, Seminare, Infoveranstaltungen

und Führungen für Fachleute, aber auch für Neulinge im Bereich der Imkerei, für naturkundlich interessierte Bürger sowie insbesondere für Kinder und Jugendliche durchgeführt werden; mehr als 2.000 Teilnehmer aus mehreren Bundesländern und dem Ausland nutzen diese Angebote jedes Jahr

Wir haben Freude daran, wenn

  • vor allem Kinder und Menschen mit Behinderungen erkennen, dass die kleine Welt unserer Natur eigentlich die größte ist

  • unsere Besucher erkennen, dass der süße Honig aus unserer Heimat nicht nur Genussmittel, sondern auch gesund und das Produkt ungeahnt mühseliger Arbeit unserer Honigbienen ist
  • unsere Besucher sich noch lange Zeit mit den gewonnenen Eindrücken und Einsichten beschäftigen und selbst anfangen, etwas für die Bienen zu tun

Öffnungszeiten

Mittwoch

15:00 - 18:00 Uhr


Samstag

15:00 - 18:00 Uhr


Gruppenbesuche


 

Bienenmuseum Duisburg

Schulallee 11

47239 Duisburg Rumeln/Kaldenhausen

Newsletter